ERGEBNISSE

Klassenerhalt 2017/2018!

Eine schwierige Saison hat nun sein Ende gefunden. Die TSG Adler Dielfen musste die komplette Saison mit Ausfällen kämpfen aber die Mannschaft hat immer an sich geglaubt.

Trainiert wurde regelmäßig und bis zum letzten Spieltag musste alles getan werden um die Liga irgendwie noch zu retten und am letzten Spieltag konnte durch ein sehr gutes und enges Spiel (9:7) gegen die Freunde aus TSV Weisstal die Liga sehr knapp vor Siegen gehalten werden. Bis zum letzten Spiel war die Anspannung groß aber uns Doppel 1 mit D.Spiegel und V.Dienemann siegten souverän und die Freude war sehr groß.

Die Kreisliga wird von Jahr zu Jahr immer stärker. Die Erstplatzierten steigen meist nicht in die Bezirksklasse auf, weil dort oft Samstags gespielt wird und aus der 1.KK steigen ebenfalls gute Mannschaft auf und wir müssen auch in der kommenden Saison direkt Punkte holen und gegen den Abstieg kämpfen!

Aber wir schaffen das und nun ist erst mal etwas Pause angesagt. Trainiert wird nach Absprache aber weiterhin Dienstags und Freitags in der Realschulturnhalle ab 19 Uhr. Wir freuen uns über jeden, der gerne mal mit uns trainieren möchte. Der Kühlschrank ist immer gefüllt mit schönen Getränken

 

Wir sind natürlich ständig auf der suche nach neuen Spielern!!!

Also, falls Interesse besteht, dann bitte melden 

____________________________________________________________________________________

Die Saison 2016/2017 ist vorbei und es konnte Platz 7 erreicht werden. 

Durch eine gemeinsame tolle Vorrunde konnte sogar Platz 2 in der Kreisliga erreicht werden. Wir konnten durch unseren alten Neuzugang mit Manuel Schmidt die Mannschaft verstärken und die Doppelaufstellung verändern. M.Schmidt und M.Flender spielten in der Vorrunde eine Bilanz von 10:1 und waren somit auch das stärkste Doppel in der Liga. In den Einzelbilanzen konnte so gut wie jeder eine gute positive Bilanz spielen, was uns am Ende Platz 2 sicherte. Die Tabellenführung nach der Hinrunde konnte sich Weisstal mit nur 1 Punkt Vorsprung sichern. Leider gehörte M.Schmidt zur Rückrunde aus privaten Gründen nicht mehr zur Aufstellung und ein harter Kampf war angesagt. Wir konnten nur noch 3 Spiele gewinnen und 6 Punkte einsammeln und hatten aber wegen der tollen Vorrunde mit dem Abstieg nichts zu tun. 

Zur neuen Saison 2017/2018 wird die Aufgabe wieder sehr schwierig. So gut wie jede Mannschaft konnte ihre Aufstellung verstärken. Diese Saison wird gegen den Abstieg gespielt aber durch gutes gemeinsames Training ist alles möglich!

Getreu nach dem Motto, "Wer kämpft, kann verlieren und wer nicht kämpft, der hat schon verloren".

Wir sind natürlich ständig auf der suche nach neuen Spielern!!!

Also, falls Interesse besteht, dann bitte melden 

 

 

Spielplan,Ergebnisse und Bilanzen

Tabelle